Aufwertung Mühlener Bahnhof

Beschreibung
Der Mühlener Bahnhof mit seinem Vorplatz stellt einen wichtigen Anknüpfungspunkt des öffentlichen Personennahverkehrs in Stolberg bzw. an den Aachener Verkehrsverbund und die Euregiobahn dar. Zudem kommt dem Mühlener Bahnhof aufgrund seiner Lage zur Rathausstraße als zentrale Geschäfts- und Einkaufsstraße und seiner regionalen Anbindung eine wesentliche Bedeutung zu. Damit bilden Bahnhof und Bahnhofsvorplatz ein wichtiges Eingangstor in die Stolberger Innenstadt.

Aufgrund der heutigen Situation mit großen Defiziten in der baulichen Gestaltung und den unzureichenden Orientierungsmöglichkeiten wird der Mühlener Bahnhof als Entree in die Stadt bzw. die Anbindung der Innenstadt an den Mühlener Bahnhof in der überwiegenden Öffentlichkeit als unzureichend empfunden.

Ziel
Aufgrund dessen ist eine Neugestaltung des Bahnhofsbereichs vorgesehen. Die Wahrnehmung des Bereichs Mühlener Bahnhof als attraktiver Ankunftsort und Eingangstor der Stadt Stolberg soll verbessert und hierdurch mehr Orientierung und Aufenthaltsqualität geschaffen werden.

Projektstand
Als vorbereitende Qualifizierung der Maßnahme bzw. Identifizierung möglicher Gestaltungsansätze für den Bereich wurde in 2016 ein Planerworkshop durchgeführt. Wesentliches Ziel des Planerworkshops war es, entsprechend der Bedeutung des Bereichs als „Eingangstor“ zur Innenstadt und unter Berücksichtigung der bestehenden Rahmenbedingungen und Restriktionen eine gestalterisch-städtebaulich attraktive Überleitung zur zentralen Geschäftsstraße Rathausstraße und Verbindung zum neu gestalteten Bereich Bastinsweiher zu entwickeln. Im Vorfeld des Planerworkshops fand am 31.05.2015 ein Erörterungstermin mit den betroffenen Trägern öffentlicher Belange (TÖB) statt, um Anforderungen und Planungsspielräume zu eruieren. Am 05. und 06.07.2016 wurde dann der Planerworkshop als zweitägige Veranstaltung im Zinkhütter Hof in Stolberg durchgeführt.

Am 24.08.2016 wurden die Entwurfsideen, die aus dem Worskshop hervorgingen, dem zuständigen Ausschuss durch die Planungsbüros vorgestellt. Auf dieser Grundlage wurde im August 2016 der Beschluss über die zukünftige Gestaltung des Bereichs „Mühlener Bahnhof“ sowie die Weiterbeauftragung des Büros DTP mit der Ausarbeitung der Entwurfsplanung gefasst.

Die beschlossene Planungsvariante wurde am 25.10.2016 in einer Bürgerinformationsveranstaltung durch das Büro DTP vorgestellt und diskutiert. Die Ergebnisse sind in die weitere Ausarbeitung der Planung eingeflossen. Die Entwurfsplanung wurde durch den zuständigen Ausschuss am 18.01.2017 beschlossen. In Abhängigkeit der Sanierung der Asphaltdecke im Bereich Mühlener Bahnhof sowie den Arbeiten in der Rathausstraße soll die Maßnahme nun sukzessive umgesetzt werden.

 

 

…………………………………………………

Impressionen

Planerworkshop

…………………………………………………

Downloads

pdfEntwurfsplan Mühlener Bahnhof

 

pdfQuerschnitte Mühlener Bahnhof

 

pdfPräsentation Mühlener Bahnhof

 

…………………………………………………

Übersichtskarte

stolberg_karte_1

…………………………………………………

Projektstatus

in Planung stolberg_planung

…………………………………………………

 

Ansprechpartner

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
III/61.1 Abteilung für Stadtentwicklung 
und Umwelt
Rathaus 11-13
522222 Stolberg